35546Die SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental ist das beliebteste Skigebiet der Alpen. Das hat das Ski-Portal Snowplaza in einer europaweiten Umfrage ermittelt. Danach geht der zweite Platz im Winter 2015 an die Silvretta Arena Ischgl-Samnaun, gefolgt von Les Trois Vallées auf Rang drei. Teilgenommen haben rund 52.000 Skifahrer/-innen aus den größten Wintersport-Nationen in ganz Europa.

Das sind die Top-Skigebiete in den Alpen

Bei der Wahl zum besten Skigebiet 2015 konnten Besucher von Snowplaza für ihren Favoriten aus über 600 Destinationen stimmen und einen Skipass für den ausgewählten Skiort gewinnen. Die Abstimmung begann Mitte Dezember auf den Webseiten von Snowplaza.de, Snowplaza.nl, Snowplaza.be, Snowplaza.co.uk und Snowplaza.fr. Nach zwei Monaten wurde folgende das Endergebnis ermittelt.

Nummer 1 in Österreich: SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental
Nummer 1 in der Schweiz: Freie Ferienrepublik Saas-Fee
Nummer 1 in Italien: Gröden (Val Gardena)
Nummer 1 in Deutschland: Skiliftkarussell Winterberg
Nummer 1 in Frankreich: Les Trois Valléess

Zu den fünf beliebtesten Skigebieten gehören außerdem Ischgl, die Salzburger Sportwelt und Serfaus-Fiss-Ladis. Ein Gesamtranking ist unter www.snowplaza.de/weblog/6298-die-20-besten-skigebiete-der-alpen-2015/ einsehbar. Die Skigebiete mit den meisten Stimmen werden von Snowplaza mit dem Award „Top-Skigebiet 2015“ ausgezeichnet. Bereits im letzten Jahr hat Snowplaza.de das beliebteste Skigebiet der Alpen ermittelt. Sieger 2014 war Ischgl.

 

Kontakt

Snowplaza.de | Tel.: +49 (0)221 794 084-94 | E-Mail: [email protected]